Stadt Trier will Grünflächen für das Klima umgestalten

AUTOR/IN
Dauer

Dem ein oder anderen in der Stadt Trier dürfte schon aufgefallen sein, dass viele Grünstreifen oder Rasenflächen nicht mehr millimeterkurz gemäht werden, sondern eher an Blumenwiesen erinnern. Das ist nicht etwa mangelnde Pflege, sondern: Die Stadt Trier ist dabei ihre Grünflächen umzugestalten, um den Klimaschutz zu verbessern. Bei einem Klimaspaziergang haben am Donnerstagabend Vertreter der Stadt die Maßnahmen erklärt. SWR-Reporter Andreas Adam war dabei und hat von der Leiterin des Amtes StadtGrün Christine-Petra Schacht erfahren was die Stadt vorhat.

AUTOR/IN
STAND