Viele wünschen sich wieder eine Eishalle für Trier (Foto: picture-alliance / dpa)

Schlittschuhlaufen in Trier-Euren Neue Eishalle für Trier?

Der Förderverein Eishalle Region Trier rechnet damit, dass es im Herbst 2021 wieder eine Eishalle in Trier geben könnte. Die Stadt habe auf eine entsprechende Bauvoranfrage positiv reagiert.

Der Förderverein sieht das als wichtigen Schritt. Ein Sprecher des Vorstands sagte, seit vier Jahren arbeite der Verein an den Plänen. Die Hälfte des Weges sei nun geschafft. Die neue Halle soll dort gebaut werden, wo jetzt noch die Ruine der alten Halle steht, im Gewerbegebiet Trier-Euren.

Seit zehn Jahren - keine Eishalle mehr

Der Verein erwartet, im kommenden Frühjahr eine zweijährige Reservierungsvereinbarung für das Gelände zu bekommen. Die Halle soll rund acht Millionen Euro kosten - und zehn Monate im Jahr geöffnet sein. Die alte Trierer Eishalle ist seit zehn Jahren dicht. Der Stadt Trier waren die Betriebs-und Sanierungskosten zu teuer geworden.

STAND