Air Nippon Cargo (Foto: Imago, Imago)

Nippon Cargo Airlines Japanische Frachtairline verlässt den Hahn

Eine weitere Frachtfluggesellschaft verlässt den Flughafen Hahn. Nach Angaben der japanischen Frachtairline Nippon Cargo Airlines werden die drei wöchentlichen Flüge zum und vom Flughafen Hahn Ende Dezember eingestellt.

Als Grund für die Entscheidung gibt die Airline unter anderem an, dass sie ihre Flugrouten optimieren will. Mit der Entscheidung der japanischen Airline könnte der gesamte Frachtumschlag am Flughafen Hahn weiter sinken.

Nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) lag der Umschlag am Hahn bereits im dritten Quartal 2019 mehr als acht Prozent unter dem Vorjahresniveau. Mit Nippon Cargo Airlines verliert der Hahn einen langjährigen Kunden. Die Airline fliegt seit 2012 den Flughafen im Hunsrück an.

STAND