Polizisten stehen an der Unfallstelle mit zwei Fahrzeugen auf der L151 bei Mertesdorf.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Steil-TV/dpa)

Tödlicher Unfall im Kreis Trier-Saarburg Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß in Mertesdorf

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos im Kreis Trier-Saarburg ist eine Frau gestorben und ein Mann schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines der Autos war am Montag auf einer Landstraße bei Mertesdorf aus zunächst ungeklärten Gründen mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten, ehe er mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammenprallte, wie die Polizei am späten Montagabend mitteilte.

Mutmaßlicher Unfallverursacher im Krankenhaus

Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos erlitt dabei derart schwere Verletzungen, dass sie kurze Zeit später im Krankenhaus starb.

Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt den Angaben zufolge schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus in Trier gebracht.

STAND