Konz Kind von Auto erfasst - Fahrerflucht

Ein 13-Jähriger auf einem Fahrrad ist auf einem Fußgängerüberweg in Konz (Kreis Trier-Saarburg) von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Autofahrer habe danach Fahrerflucht begangen und werde gesucht, teilte die Polizei am Mittwochabend mit. Der Junge sei zunächst auf einem Gehweg gefahren und habe dann den Fußgängerüberweg überqueren wollen. Bei dem Unfall stürzte er und erlitt laut Polizei "erhebliche Verletzungen" am Bein.

STAND