Horath Warnstreiks in Drahtwerk angekündigt

Die Gewerkschaft IG Metall hat die Mitarbeiter in dem Hunsrücker Drahtwerk für heute Nachmittag zu einem Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft fordert, dass die etwa 140 Mitarbeiter nach dem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie bezahlt werden. Derzeit verdienen die Beschäftigten laut IG Metall bis zu 30 Prozent unter Tarif. Vom Arbeitgeber liege bislang kein Angebot vor. Die nächste Verhandlungsrunde ist am Freitag. Das Drahtwerk Horath gehört zum italienischen Stahlkonzern Riva.

STAND