Busfahrermangel an der Mosel

AUTOR/IN
Dauer

Eigentlich sollte alles besser werden: Im Umland von Trier und an der Mosel gibt es seit einem Monat neue Fahrpläne. Da sollten mehr Busse fahren, alles besser getaktet. Aber eines der Busunternehmen, das das Ganze umsetzen soll, hat ein Riesenproblem: Da fehlen ganz viele Fahrer. An manchen Tagen fielen fast ein Fünftel der Busse aus. Online machen sich die Menschen Luft. SWR-Reporterin Susanne Blank berichtet.

AUTOR/IN
STAND