Bitburg Zukunfts-Check Dorf wird verlängert

Das Projekt Zukunfts-Check Dorf im Eifelkreis Bitburg-Prüm wird bis 2021 verlängert. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, motiviert die Initiative seit etwa fünf Jahren die Gemeinden ihre Dörfer zukunftssicher zu gestalten.

Ortsgemeinden können sich für den Dorfcheck bewerben und mit Hilfe des Kreises und des Innenministeriums ein Dorfentwicklungskonzept erstellen. Dabei werden auch bauliche, infrastrukturelle und kulturelle Projekte in den Gemeinden umgesetzt und gefördert. Nach Angaben der Kreisverwaltung sollte die Initiative Ende 2019 eigentlich auslaufen. Wegen des großen Interesses habe das Land das Projekt aber verlängert. Derzeit erarbeiten etwa 170 Gemeinden im Eifelkreis Bitburg- Prüm entsprechende Zukunftskonzepte für ihre Orte.

STAND