Unfall im Kreis Trier-Saarburg 20-jährige Autofahrerin stirbt in Ayl

Eine Autofahrerin aus Trier ist bei einem Verkehrsunfall auf der B51 ums Leben gekommen. Anwohner leisteten vergeblich erste Hilfe.

Die 20-Jährige war nach Polizeiangaben am frühen Sonntag von der Straße in Ayl im Landkreis Trier-Saarburg abgekommen und gegen einen Laternenmast geprallt. Warum sie von der Straße abkam, ist unklar.

Gegen 4 Uhr habe es einen Notruf gegeben. Anwohner hätten vergeblich versucht, der Frau zu helfen. Die B51 war vorübergehend gesperrt. Ein Gutachter soll nun die Ursache des Unfalls klären.

STAND