Das Eifel Rallye Festival in Daun beginnt (Foto: SWR)

ADAC Eifel Rallye Festival Auch 2020 Eifel Rallye in Daun

Zum Eifel Rallye Festival in Daun sind nach ersten Schätzungen der Veranstalter etwa 30.000 Zuschauer gekommen. Das Festival war am Samstag zu Ende gegangen.

Tragischer Unfall

Gleich zu Beginn waren am Donnerstag bei einem Unfall Zuschauer schwer verletzt worden. Bei dem Unfall war ein Teilnehmer mit seinem Wagen auf gerader Strecke ins Schleudern geraten und in eine Zuschauergruppe gefahren.

Sechs Menschen wurden dabei verletzt, zwei davon schwer. Die genaue Unfallursache ist nach Angaben der Polizei weiterhin unklar, die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Rallye wurde fortgesetzt

Die Veranstalter entschieden, die Rallye auch wegen der vielen zum Teil weit angereisten Teilnehmer und Zuschauer fortzusetzen. 170, meist historische Wagen aus den letzten 50 Jahren Rallyesport waren zu sehen. Zwei Autos waren von Australien und Neuseeland bis in die Eifel gebracht worden.

2020 geht es weiter

Zum schönsten Original wurde ein Mercedes 280e von 1977 gekürt. Auch im kommenden Jahr wird es nach Angaben der Veranstalter wieder eine Eifel Rallye geben.

STAND