STAND

Der Landkreis Trier-Saarburg hat für die kreiseigenen Schulen 340 Notebooks angeschafft. Damit sollen die Schulen beim Ausbau des Online-Unterreichts unterstützt werden. Das Geld für die Laptops kommt von einem Sofortprogramm des Bundes. 18 weitere Notebooks finanziert der Kreis selbst, teilte eine Sprecherin mit. Der Kreis ist Träger von insgesamt 17 Schulen.

STAND
AUTOR/IN