Mehring

Wanderer stürzt Steilhang hinunter

STAND

Auf dem Klettersteig "Mehringer Schweiz" ist am Sonntag ein Wanderer einen Steilhang hinabgestürzt. Die Polizei geht davon aus, dass der 29-Jährige den Klettersteig wegen umgestürzter Bäume verlassen hat. Am Rande einer steilen Böschung sei er ausgerutscht und sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Andere Wanderer hätten den Mann gefunden und den Notruf alarmiert. Nach einem mehrstündigen Rettungseinsatz sei der Mann gerettet und in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei ist er außer Lebensgefahr.

STAND
AUTOR/IN
SWR