Trier

16 Millionen Euro für Weiterentwicklung der Stadt

STAND

Das Land Rheinland-Pfalz stellt der Stadt Trier in den nächsten vier Jahren 16 Millionen Euro für die Stadtentwicklung zur Verfügung. Wie das Innenministerium mitteilte, wird damit eine Landesinitiative für Oberzentren seit 2014 fortgesetzt. Die Stadt Trier wird in den kommenden Jahren 1,7 Millionen Euro zusätzlich in sogenannte städtebauliche Akzente investieren. Aktuell wird mit der Landesinitiative Oberzentren beispielsweise die Weiterentwicklung der Trierer Innenstadt gefördert.

STAND
AUTOR/IN
SWR