STAND

Die Zahl der Coronainfektionen in der Region Trier steigt weiter an.
In der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Trier gibt es 13 neue Fälle. Das hat die ADD mitgeteilt. Damit sind derzeit insgesamt 33 Menschen mit dem Coronavirus infiziert . Allen positiv Getesteten gehe es derzeit soweit gut. Bereits seit vergangenem Samstag befänden sich die mehr als 350 Bewohner der AFA in Quarantäne.

STAND
AUTOR/IN