STAND

In der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie gibt es ein Tarifergebnis. Das teilte die Gewerkschaft ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland mit. Demnach sollen die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen in zwei Stufen um insgesamt 3,9 Prozent steigen. Zum 1. Mai 2021 soll die Erhöhung 1,5 Prozent betragen, am 1. Mai 2022 dann noch einmal 2,4 Prozent. Der Tarifvertrag hat den Angaben zufolge eine Laufzeit von 24 Monaten, bis zum 31. Januar 2023. Die ver.di-Tarifkommission werde auf ihrer Sitzung am 4. Mai 2021 über das Tarifergebnis beraten und es beschließen.

Wittlich

Wittlich Tarifabschluss folgt Eckpunktepapier – MAN Wittlich wird kleiner

Der Bus- und Lastwagenbauer MAN mit einem Produktionsstandort in Wittlich hat sich Konzernangaben zufolge mit Gewerkschaft und Betriebsrat auf den Abschluss eines Tarifvertrags für die deutschen Standorte geeinigt. In einer Mitteilung heißt es, der Abschluss orientiere sich an einem im Januar geschlossenen Eckpunktepapier. Das bedeutet für den MAN Standort in Wittlich, dass er wie im Papier angekündigt verkleinert werden und die Zahl der Stammarbeiter bis Ende 2022 auf 60 sinken soll. Ursprünglich hatte es Pläne gegeben, den Standort zu schließen.  mehr...

Koblenz

Koblenz Amazon: Streik ohne Folgen für Betriebsablauf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten des Versandhändlers Amazon an sechs Standorten zu einem viertägigen Streik vor Ostern aufgerufen - so auch in Koblenz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN