U-Ausschuss zur Flutkatastrophe vor Ort

"Wichtiger Tag für die Aufklärung im Ahrtal"

STAND

Video herunterladen (8,6 MB | MP4)

Mitglieder des Untersuchungsausschusses zur Flutkatastrophe waren am Montag im Ahrtal, um sich erklären zu lassen: Warum konnte in kurzer Zeit so viel Wasser ins Tal fließen? Der Termin war wichtig für das Verständnis der Katastrophe, findet SWR-Reporter Frederik Merx. Er hatte den Ausschuss vor Ort begleitet.

Schuld

Ausschussmitglieder und ein Geologe im Hochwassergebiet U-Ausschuss im Ahrtal: Starkregen und Steilhänge fatale Kombination

Bei der Flut im Ahrtal konnten die Wassermassen aufgrund der Geologie leicht ins enge Tal schießen. Das hat ein Geologe dem Untersuchungsausschuss bei einem Ortstermin erklärt. Er war der Auftakt zur öffentlichen Beweisaufnahme.  mehr...

Schuld

Untersuchungsausschuss zum Hochwasser vor Ort Experte: Geologie im Ahrtal begünstigte Flutkatastrophe

Der Untersuchungsausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags zur Flutkatastrophe im Ahrtal hat mit der öffentlichen Beweisaufnahme begonnen: Ein Experte erklärte den Mitgliedern am Freitag vor Ort, dass die Geologie bei dem Hochwasser eine entscheidende Rolle hatte.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN