Die Good News aus Rheinland-Pfalz vom 1. Juli (Foto: SWR)

Subber Sach!

Das sind die Good News der Woche aus Rheinland-Pfalz

STAND

Eine lange Woche voller oft nicht so guter Nachrichten liegt hinter uns. Zeit für gute Nachrichten! Lesen Sie hier, was in dieser Woche Gutes in Rheinland-Pfalz passiert ist.

Westerwälder Biohof ist der beste in Deutschland

Der Biohof "live2give" in Dickendorf (Kreis Altenkirchen) hat den Bundespreis für ökologischen Landbau erhalten. Die Jury lobte die vielen neuen Ideen des Westerwälder Betriebs. Wir haben den Biohof besucht und uns von Betriebsleiter Johannes Storch erklären lassen, was den Erfolg ausmacht. Ein Rezept: Alle Gemüsefelder des Betriebs "live2give" sind mit einer acht Zentimeter dicken Mulchschicht bedeckt. Die besteht aus Heu und anderen Pflanzenresten und hat einige Vorteile.

Dickendorf

Mehr Ernte mit innovativem Mulch-Anbau Dieser Westerwälder Biohof ist der beste in Deutschland

Der Biohof "live2give" in Dickendorf hat am Dienstag den Bundespreis für ökologischen Landbau bekommen. Die Jury lobte die vielen neuen Ideen des Westerwälder Betriebs.  mehr...

Alle Kinder sollen schwimmen lernen

Im Kreis Germersheim bieten wieder mehr Schulen Schwimmkurse an. Möglich macht das ein Projekt, das der Kreis im Frühjahr ins Leben gerufen hat. Einige Schulen im Kreis können jetzt erstmals regelmäßig Schwimmunterricht anbieten. Im Laufe der kommenden Monate soll jedes Kind im Landkreis die Möglichkeit bekommen, schwimmen zu lernen. Die ersten Erfolge wurden jetzt vom Kreis im Waldschwimmbad von Kandel (Kreis Germersheim) vorgestellt.

Germersheim

Kreis investiert 500.000 Euro für Projekt Kreis Germersheim: Alle Kinder sollen schwimmen lernen

Im Kreis Germersheim bieten wieder mehr Schulen Schwimmkurse an. Möglich macht das ein Projekt, das der Kreis im Frühjahr ins Leben gerufen hat. Ergebenisse wurden jetzt vorgestellt.  mehr...

Essen retten: Foodsaver bewahren Lebensmittel vor der Tonne

Ein Thema, das immer wichtiger wird: Lebensmittel verschenken statt wegwerfen. Das ist das Ziel eines Foodsharing Netzwerkes rund um Montabaur. Die Lebensmittelretter sammeln in Supermärkten ein, was ansonsten im Müll landen würde.

Montabaur

Entgegen der Wegwerfgesellschaft Essen retten: Foodsaver in Montabaur bewahren Lebensmittel vor der Tonne

Seit vier Jahren gibt es rund um Montabaur ein Foodsharing-Netzwerk. Die Mitglieder holen Lebensmittel bei Supermärkten ab, damit diese nicht im Müll landen.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Subber Sach! Das sind die Good News der Woche aus Rheinland-Pfalz

Eine lange Woche voller oft nicht so guter Nachrichten liegt hinter uns. Zeit für gute Nachrichten! Lesen Sie hier, was in dieser Woche Gutes in Rheinland-Pfalz passiert ist.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR