Prozess um Amokfahrt von Trier beginnt

"Für die Angehörigen ist dieser Prozess ein Meilenstein"

STAND

Video herunterladen (8,8 MB | MP4)

Bernd Steinmetz ist Leiter der Telefonseelsorge in Trier und in die Betreuung von Angehörigen der Opfer der Trierer Amokfahrt eingebunden. Er gibt einen Einblick in die Gefühle der Menschen. Welche Bedeutung hat der Prozess für sie? Weckt er Ängste oder kann er davon befreien?

Trier

Ex-Soldat leistet Erste Hilfe Geschäftsmann war am Tag der Amokfahrt in Trier zur Stelle

Der Geschäftsmann Martin Kapell sah den Amokwagen vor seinem Laden vorbeirasen und Menschen durch die Luft fliegen. Kurz danach leistete er Verletzten Erste Hilfe, wie er es als ehemaliger Bundeswehr-Pilot gelernt hat.   mehr...

Trier

Prozessauftakt Amokfahrt 8 Fakten zum Trierer Amokfahrt-Prozess

SWR Aktuell hat die wichtigsten Daten und Fakten zum Prozess um die Trierer Amokfahrt vom 1. Dezember 2020 zusammengestellt.  mehr...

Trier

Anklage wegen Mordes und versuchten Mordes Alle Informationen zum Prozess um Amokfahrt in Trier

Am 1. Dezember 2020 hat eine Amokfahrt Trier erschüttert. Der SWR berichtet über den Prozess, der am 19. August begann und hat Stimmen von Angehörigen und Augenzeugen gesammelt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN