STAND

Video herunterladen (7,1 MB | MP4)

Die Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP geht in eine Neuauflage. Der Entwurf des Koalitionsvertrags liegt vor. Parteitage müssen noch darüber abstimmen. Wird das reibungslos über die Bühne gehen? Einschätzungen des landespolitischen Korrespondenten Frederik Merx.

Neuauflage der Ampelkoalition Spiegel und Binz sollen "grüne" Ministerien in Rheinland-Pfalz führen

Anne Spiegel und Katharina Binz sollen die "grünen" Ministerien in der künftigen rheinland-pfälzischen Landesregierung führen. Das schlägt der Landesvorstand der Grünen vor.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Drei Verfassungsänderungen geplant Neue RP-Ampel legt Entwurf für Koalitionsvertrag vor

Im Entwurf für den neuen Koalitionsvertrag legt die künftige Landesregierung auf 183 Seiten ihre Ziele vor. Beim Klimaschutz werden konkrete Vorhaben genannt.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Rot-grün-gelbe Landesregierung Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz wird fortgesetzt

SPD, Grüne und FDP in Rheinland-Pfalz haben sich auf eine Neuauflage der Ampelkoalition geeinigt. Am Freitagnachmittag stellten sie in Mainz die Schwerpunkte des Koalitionsvertrages vor.  mehr...

Opposition kritisiert Ampel, Lob vom DGB CDU: "Koalition der Worthülsen"

Die Ampel in Rheinland-Pfalz macht weiter, sortiert die einzelnen Ressorts aber neu. Dafür erntet die Koalition Zuspruch vom DGB und Kritik von der Opposition. Auch am Koalitionsvertrag hat diese einiges auszusetzen.  mehr...

SWR Extra: Was will die neue Ampel? SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN