STAND

Video herunterladen (6,8 MB | MP4)

Verglichen mit anderen Bundesländern wurde in Rheinland-Pfalz bisher relativ wenig geimpft. CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf spricht von "Impf-Chaos". Der Gesundheitsstaatssekretär und Impfkoordinator des Landes, Alexander Wilhelm (SPD), weist die Kritik zurück. Wenn mehr Impfstoff vorhanden sei, könne man die Impfzentren "in Volllast bringen".

Impfzentren in Rheinland-Pfalz Derzeit von Hochbetrieb noch keine Spur

Seit Donnerstag haben hierzulande die Impfzentren geöffnet. Doch einen großen Ansturm hat es bislang noch nicht gegeben  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mainz

Neue US-Studie Biontech-Impfstoff schützt auch vor neuen Corona-Varianten

Der vom Mainzer Unternehmen Biontech entwickelte Corona-Impfstoff schützt laut einer neuen Studie auch vor den Mutationen des Virus. Zudem können durch eine Entscheidung der Arzneimittelbehörde EMA nun deutlich mehr Menschen geimpft werden.  mehr...

Oberhonnefeld

Erfahrungsbericht aus dem Kreis Neuwied So läuft die Corona-Impfung in einem Impfzentrum ab

Wie überall im Land ist am Donnerstag auch in Oberhonnefeld im Kreis Neuwied das Impfzentrum an den Start gegangen. 90 Impfwillige, meist über 80 Jahre alt, haben sich zum Impfen angemeldet - darunter auch Inge und Helmut Blümel.  mehr...

STAND
AUTOR/IN