STAND

Video herunterladen (9,6 MB | MP4)

Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) hat das neue Kita-Gesetz verteidigt. Im Gespräch mit dem SWR hob sie unter anderem den Rechtsanspruch auf eine mindestens siebenstündige Betreuungszeit hervor. Dass man diesen habe einführen müssen zeige, dass die Jugendämter die Bedürfnisse der Eltern in der Vergangenheit nicht immer berücksichtigt hätten.

Rheinland-Pfalz

Änderungen in Kraft Das müssen Eltern zum neuen Kita-Gesetz wissen

Das neue Kita-Gesetz für Rheinland-Pfalz ist in Kraft getreten. Vieles soll moderner werden. Doch die Umsetzung hakt noch an einigen Stellen - und bringt für manche Familien drastische Konsequenzen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Befragung von Kita-Beschäftigten GEW: Viele Kitas in Rheinland-Pfalz können neue Aufgaben nicht erfüllen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) geht davon aus, dass viele Kitas in Rheinland-Pfalz die neuen gesetzlichen Vorgaben nicht erfüllen können. Das belege eine Umfrage zum Kita-Gesetz, das zum 1. Juli in Kraft tritt. Die Landesregierung weist die Kritik zurück.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Kita-Gesetz bringt gravierende Änderungen ab Juli Viele Kitas in Rheinland-Pfalz mit neuen Regeln überfordert

Viele Kitas in Rheinland-Pfalz sind mit den Aufgaben überfordert, die ab Juli auf sie zukommen. Das berichten der Kita-Fachkräfteverband und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).  mehr...

Guten Morgen Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN