STAND

Für fast alle Schüler in Rheinland-Pfalz hat heute wieder der Unterricht in den Schulen begonnen. Für die meisten Klassen als Wechselunterricht.

In den Wochen zuvor waren bereits die Grundschulen sowie die fünften und sechsten Klassen in den Präsenzunterricht zurückgekehrt. Am Montagmorgen folgten dann die meisten älteren Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz.

Wechselunterricht für die meisten Klassen

Die Klassen werden derzeit jedoch im Wechselunterricht unterrichtet. Das heißt: Ein Teil der Klasse lernt in der Schule, der andere zu Hause. Das liegt daran, dass die meisten Klassenzimmer zu klein sind, um mit der kompletten Klasse einen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten zu können.

Außerdem gilt: Schüler und Lehrer müssen FFP2- oder OP-Masken tragen. Mit der Rückkehr in die Schulen gelte auch wieder die Präsenzpflicht, so das rheinland-pfälzische Bildungsministerium.

Kein Wechselunterricht in Städten und Kreisen mit hoher Inzidenz

Ausnahmen gibt es in Regionen mit hohen Corona-Infektionszahlen. So dürfen zum Beispiel in Frankenthal und im Kreis Germersheim ab heute nur die Grund- und Förderschülerinnen und -schüler in den Wechselunterricht. Im Kreis Altenkirchen bleibt es für alle Klassen beim Fernunterricht.

Der Inzidenzwert in Rheinland-Pfalz liegt seit knapp einer Woche wieder über dem Grenzwert von 50. Im Land gilt: Wenn die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 50 liegt, müssen Städte und Kreise, die diesen Wert ebenfalls aufweisen, handeln und Lockerungen zurücknehmen.

Auch Kitas öffnen wieder

Auch die Kitas in Rheinland-Pfalz stehen seit diesem Montag wieder für alle Kinder offen. Das gilt aber nur dort, wo es die Infektionszahlen zulassen. Bisher wurden die Eltern gebeten, ihr Kinder nach Möglichkeit zuhause zu lassen. Je nach Situation in den Kommunen und den Kitas kann es laut Bildungsministerium aber immer wieder zu Einschränkungen des Betreuungsangebots kommen.

Rheinland-Pfalz

Was geht, was nicht Diese Corona-Regeln gelten bis 18. April in Rheinland-Pfalz

Weil die Corona-Infektionszahlen wieder steigen, haben Bund und Länder vereinbart, den bestehenden Lockdown bis 18. April fortzusetzen. Diese Corona-Regeln gelten aktuell in Rheinland-Pfalz - ein Überblick.  mehr...

Rheionland

Dreyer pocht auf Einhaltung der Vereinbarungen Schärfere Corona-Regeln in vielen Städten und Kreisen

Die Inzidenzwerte in Rheinland-Pfalz steigen seit Tagen wieder. Städte und Kreise reagieren darauf aber unterschiedlich. Ministerpräsidentin Dreyer mahnt die vereinbarten Maßnahmen an.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Seit Montag wieder mehr Kinder in den Schulen Wie sind die Schulen in Rheinland-Pfalz für den Neustart aufgestellt?

Am Montag sind in Rheinland-Pfalz die Fünft- und Sechstklässer mit Wechselunterricht in die Schulen zurückgekehrt Wie gut sind die Schulen darauf vorbereitet?  mehr...

Kaiserslautern

Wechselunterricht für alle So wird in Schulen in der Westpfalz wegen Corona gelüftet

In Rheinland-Pfalz dürfen ab heute theoretisch alle Schüler wieder in die Schule. Die Schulen in der Westpfalz haben deshalb viele Klassenzimmer mit Lüftungsanlagen ausgestattet.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN