Spitzenwissenschaft in Rheinland-Pfalz

Energie via Supraleiter transportieren

STAND

Video herunterladen (12,9 MB | MP4)

Wie lässt sich Energie sparsamer und effizienter einsetzen? Eine Frage, die derzeit immer wichtiger wird. Theoretisch ist vieles möglich - mit so genannten Supraleitern. Sie leiten Strom ohne Widerstand, sie transportieren die Energie ohne Verlust. SWR-Wissenschaftsredakteur Pascal Kiss zeigt, woran ein internationales Forschungsteam des Mainzer Max-Planck-Instituts für Chemie arbeitet.

Spitzenwissenschaft in Rheinland-Pfalz CUPID-Studie: Wenn Paare zusammenziehen

In der Serie "Spitzenwissenschaft in Rheinland-Pfalz" geht es in dieser Folge um Psychologie, genauer um die von Paaren. Wie geht es jenen Paaren, die gerade frisch zusammengezogen sind? Die CUPID-Studie der Uni Mainz untersucht das.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Spitzenwissenschaft in Rheinland-Pfalz Ein Weinbergsroboter für Steillagen

Weinberge in Steillage kennt man gut an der Mosel oder an der Nahe. Für Winzer geht vieles nur in Handarbeit. Die künstliche Intelligenz eines Weinbergroboters der Technischen Universität Kaiserslautern soll ihnen nun helfen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mainz

Spitzenwissenschaft in Rheinland-Pfalz BioNTech und TRON im Kampf gegen den Krebs

Tumor ist nicht gleich Tumor. In Mainz sucht ein ganzes Forschungs-Netzwerk nach neuen Ansätzen für den Kampf gegen Krebs. Mit dabei: Der Corona-Impfstoffhersteller BioNTech und das Institut TRON.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Technik Supraleiter-Forschung – Strom ohne Widerstand transportieren

Forschende aus Mainz suchen nach dem perfekten Supraleiter, mit dem Strom über weite Strecken ohne Verluste transportiert werden könnte.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR