Taliban übernehmen Macht in Afghanistan

Mainz zeigt Solidarität mit Menschen in Afghanistan

STAND

Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan fürchten die Menschen dort um ihr Leben. In Mainz haben rund 200 Demonstranten bei einer Solidaritätskundgebung gefordert, dass die Politik sich für die Menschen in Afghanistan einsetzt. Aufgerufen zu der Kundgebung haben unter anderem das Migrationsbüro Rheinland-Pfalz und der Flüchtlingsrat des Landes.

Ramstein-Miesenbach

Drehkreuz für Rettungsflüge Alle Geflüchteten aus Afghanistan sollen von der Air Base Ramstein ausgeflogen werden

Mehr als 28.000 Menschen aus Afghanistan sind mittlerweile im pfälzischen Ramstein angekommen. Für sie sei die Air Base nur eine Zwischenstation, betonen die USA.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Afghanen in RLP fürchten um Verwandte "Wir können den Taliban nicht trauen"

Wegen der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan haben in Rheinland-Pfalz lebende Afghanen Angst um ihre Familien in der Heimat. Auch Farhad Gwosee aus dem rheinhessischen Oppenheim traut den Versprechen der radikalen Islamisten nicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN