Erste Wasserstofftests

Mainzer Glashersteller Schott auf Weg zur Klimaneutralität

STAND

Video herunterladen (10,3 MB | MP4)

Der Spezialglashersteller Schott aus Mainz will klimaneutral produzieren - durch erneuerbare Energien unabhängig werden von Gasimporten. Das hat das Unternehmen bereits vor zwei Jahren angekündigt und setzt es jetzt in der Energiekrise fort.

Mainz

Etappenziel auf dem Weg zur Klimaneutralität Mainzer Glashersteller Schott: 100 Prozent Ökostrom und erste Wasserstofftests

Der Mainzer Spezialglashersteller Schott arbeitet zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien. Bis 2030 will Schott ganz klimaneutral werden.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR