STAND

Schnee und Schneematsch haben in Rheinland-Pfalz zu Unfällen mit Blechschäden geführt. Betroffen waren teilweise auch Autobahnen.

Wie die Polizei mitteilte, war die B8 bei Freilingen im Westerwald gesperrt. Dort hatte es einen Lkw-Unfall gegeben. Verletzt wurde niemand. Auf der L 300 zwischen Meudt und Boden hatte sich laut Polizei ein Lastwagen auf der schneebedeckten Fahrbahn festgefahren. Auch auf den Autobahnen A3 und A48 hat es am Dienstagmorgen einige Unfälle gegeben. Es blieb aber laut Polizei bei Blechschäden.

Video herunterladen (4,4 MB | MP4)

Bei Dierdorf sorgte ein umgestürzter Anhänger für Verkehrsbehinderungen. Die A3 und A 48 sind wieder frei. Streudienste und Räumfahrzeuge sind im Einsatz. Auch an der Mosel kam es wegen Schnee und Schneematsch zu kleineren Unfällen.

Unfälle und Schulbusausfälle auch in der Pfalz

Auf den vorderpfälzischen Autobahnen ist es am Morgen nach Angaben der Polizei in Ludwigshafen-Ruchheim zu drei Schnee- und Glatteisunfällen gekommen. Blechschäden habe es auf der A6, der A61 und auf der A650 gegeben. Außerdem gab es laut Polizei in der Nähe des südpfälzischen Bad Bergzabern kurz nach Mitternacht einen Glatteisunfall auf der B38 ohne Verletzte.

Lastwagen Unfall B10 Eis Schnee (Foto: Pressestelle Polizei)
Wegen Eis und Schnee steht ein Lastwagen quer auf der B10 bei Wilgartswiesen. Pressestelle Polizei

Auf der B10 bei Wilgartswiesen in der Westpfalz ist ein Lastwagen in den Gegenverkehr gerutscht. Nach Angaben der Polizei war der Lastwagen in der Nacht auf der schneeglatten Straße ins Schleudern geraten. Glücklicherweise sei niemand verletzt worden. Zudem sind wegen Eis und Schnee am Morgen in Kaiserslautern keine Busse gefahren. Am Vormittag haben die Stadtwerke nach eigenen Angaben den Betrieb wieder aufgenommen. Die Polizei registrierte in der Westpfalz rund 20 Unfälle.

In Rheinhessen wurden elf Unfälle gezählt; überwiegend blieb es bei Blechschäden. Nur auf einer Kreisstraße bei Worms-Pfeddersheim sei ein Autofahrer verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Nach Angaben der Autobahnpolizei Heidesheim haben auf der Auffahrt zur A60 in Mainz-Hechtsheim in der Nacht immer wieder Lkw quer gestanden.

Polizeiauto vor dem verschneiten Oststeiner Hof in Mainz (Foto: Pressestelle, Polizei Mainz)
Polizeiauto vor dem verschneiten Oststeiner Hof in Mainz Pressestelle Polizei Mainz

Verkehrssicherungspflicht Streupflicht bei Schnee und Eis

Fällt Schnee, so haben Hauseigentümer und Mieter den Gehweg frei zu räumen. Wie muss geräumt werden? Was ist gesetzlich vorgeschrieben? Und wer haftet im Schadensfall?  mehr...

Dreaming of a White Christmas Warum gibt es so selten weiße Weihnachten?

"Früher hatten wir viel öfter weiße Weihnachten!" Dieser Satz stimmt und stimmt doch nicht. Die Frage nach weißer Weihnacht beantwortet hier die Meteorologie und die Psychologie.  mehr...

Schnee und Eis So fahren Sie sicher auf glatten Straßen

Winterwetter mit schnee- und eisglatten Straßen, legen den verkehr in Teilen des Landes lahm. Wir haben 10 Tipps, wie Sie trotzdem sicher mit dem Auto ankommen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN