STAND

Schnee und Glätte auf den Straßen haben am Donnerstag in Eifel und Hunsrück zu starken Verkehrsbehinderungen geführt und einige Unfälle verursacht. Auf der B51 bei Stadtkyll (Kreis Vulkaneifel) war Polizeiangaben zufolge ein Lastwagen gegen die Leitplanke gerutscht und umgekipppt. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Die Straße war stundenlang gesperrt. Auch auf anderen Straßen ereigneten sich mehrere Unfälle. Es blieb aber bei Blechschäden.

Trier

Schnee und Regen zum Jahreswechsel Nasse und glatte Straßen sorgen für Unfälle in Rheinland-Pfalz

Das Wetter in Rheinland-Pfalz hat sich zum Jahreswechsel von seiner nass-kalten Seite gezeigt. Schnee und Glätte beeinträchtigen besonders in der Eifel den Verkehr. Es kam zu mehreren Unfällen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN