STAND

Video herunterladen (6,5 MB | MP4)

Eine Studie des rheinland-pfälzischen Landesuntersuchungsamts und der Universität Heidelberg kommt zu dem Schluss, dass das Ansteckungsrisiko mit Corona an Schulen relativ gering ist. Philipp Zanger, Leiter der Studie, empfielt, vor allem Betreuer in Kitas zu impfen.

Rheinland-Pfalz

Studie des Landesuntersuchungsamts Kita-Erzieher bei Corona-Infektionen besonders gefährdet

Das Risiko einer Übertragung des Coronavirus ist in den rheinland-pfälzischen Kitas höher als in den Schulen. Laut einer neuen Studie sind vor allem die Betreuer gefährdet.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RP: Dreyer für geplante generelle Corona-Testpflicht

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Rheinland-Pfalz wieder, bewegt sich aber immer noch auf niedrigem Niveau. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN