Entscheidung nach langen Beratungen

Feuerwerke bei "Rhein in Flammen" finden größtenteils statt

STAND

Video herunterladen (11,7 MB | MP4)

Der festliche Schiffskonvoi am Samstag bei "Rhein in Flammen" ist wegen Niedrigwasser abgesagt, aber die Feuerwerke dürfen größtenteils stattfinden. Wegen der Brandgefahr gelten besondere Regeln.

Koblenz

Feuerwerkspektakel und Musik "Rhein in Flammen": Kleine Brände, einige Polizeieinsätze

Trotz der Trockenheit konnten Samstagabend die meisten Feuerwerke bei "Rhein in Flammen" zwischen Spay und Koblenz abgeschossen werden. Die Polizei ist zufrieden, die Feuerwehr musste löschen.  mehr...

Koblenz

Absage wegen Niedrigwasser "Rhein in Flammen" ohne Schiffskonvoi

Das Feuerwerk-Spektakel "Rhein in Flammen" ist nach zwei Jahren Corona-Pause zurück in Koblenz und im Mittelrheintal. Wegen Niedrigwasser im Rhein aber anders als gedacht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR