"Die Liebe macht die Dinge süß"

Reformationstag wird in Mainz mit Schokolade gefeiert

STAND

Video herunterladen (10,8 MB | MP4)

Wer evangelisch ist, feiert am 31. Oktober den Reformationstag - und geht in die Kirche. Das war einmal selbstverständlich. Mittlerweile haben die gruseligen Kürbisfratzen mehr als nur aufgeholt und machen dem Reformationstag Konkurrenz. Die Kirche hält dagegen, etwa in Mainz beim zentralen Gottesdienst der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

1. November Allerheiligen in RLP - Stilles Gedenken, Tanzverbot, frische Brötchen

Traditionell gedenken Katholiken am 1. November ihrer Verstorbenen. Im überwiegend katholisch geprägten Rheinland-Pfalz ist das öffentliche Leben an Allerheiligen eingeschränkt. Wir zeigen, was geht und was nicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR