Prozess am Landgericht Darmstadt

Mainzerin muss sich wegen Giftanschlag vor Gericht verantworten

STAND

Video herunterladen (7,8 MB | MP4)

Eine 33 Jahre alte Mainzerin soll vor einem Jahr versucht haben, mehrere Menschen an der TU Darmstadt zu vergiften. Sie soll Chemikalien in der Teeküche der TU in Lebensmittel gemischt haben. Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen, nun hat der Prozess gegen die Frau begonnen.

Darmstadt

Getränke vergiftet Giftanschlag: Mainzerin wegen versuchten Mordes vor Gericht

Eine Studentin muss sich vor dem Landgericht Darmstadt wegen eines Giftanschlags an der Technischen Universität (TU) Darmstadt verantworten. Die Frau gilt wegen einer psychischen Erkrankung als schuldunfähig.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mainz/Darmstadt

Vergiftete Lebensmittel an der Uni Darmstadt Giftanschlag: Ermittlungsverfahren gegen Mainzerin abgeschlossen

Knapp ein Jahr nach dem Giftanschlag an der Technischen Universität in Darmstadt ist das Ermittlungsverfahren gegen eine 32-Jährige aus Mainz abgeschlossen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR