Mehr als 30 Jahre nach der Tat

Mordprozess in Koblenz nach Brand in Flüchtlingsheim

STAND

Video herunterladen (9 MB | MP4)

Vor mehr als 30 Jahren brannte in Saarlouis ein Asylbewerberheim. Ein junger Mann aus Ghana starb in den Flammen. Vor dem Oberlandesgericht Koblenz hat jetzt der Prozess gegen einen Mann begonnen, der damals das Feuer gelegt haben soll. Die Ermittlungen im Saarland waren zunächst eingestellt worden, ehe vor gut zwei Jahren die Bundesanwaltschaft den Fall übernahm.

Koblenz

Verhandlung vor dem OLG Koblenz Anschlag auf Asylbewerberheim 1991: Mordprozess gestartet

31 Jahre nach dem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Saarlouis hat der Prozess in Koblenz begonnen. Am ersten Verhandlungstag wurde die Anklage verlesen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Brandanschlag auf Flüchtlingsheim Mordprozess nach drei Jahrzehnten

Vor mehr als 30 Jahren starb Samuel Yeboah bei einem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Saarlouis. Auch wegen Fehler bei den Ermittlungen blieb der Fall so lange unaufgeklär…  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR