STAND

Seit Montag dürfen in Rheinland-Pfalz bei privaten Feiern nur noch höchstens 25 Personen zusammenkommen - zum Beispiel bei einer geschlossenen Gesellschaft, für die ein Restaurant angemietet wurde.

Die Landesregierung hatte die Corona-Bekämpfungsverordnung in der vergangenen Woche entsprechend geändert - mit der Begründung, dass private Feiern derzeit die Hauptursache für Corona-Infektionen seien.

Die Teilnehmer der Feiern müssen gemäß der neuen Bestimmung vorher eindeutig festgelegt und die Kontaktdaten aller Gäste erfasst werden. Wo Abstände nicht eingehalten werden, sollen Masken getragen werden.

Regional gelten schärfere Regeln

Bisher lag die landesweite Obergrenze für Privatfeiern bei 75. Viele Kreise und Städte mit hohen Ansteckungszahlen hatten schon vor der neuen Landesverordnung die Personenzahl bei Privatfeiern begrenzt - zum Teil sogar auf unter 25. Diese regionalen Regelungen bleiben weiter gültig.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hatte vergangene Woche an die Menschen in Rheinland-Pfalz appelliert, angesichts steigender Corona-Zahlen ganz auf private Feiern zu verzichten.

Was im Teil-Lockdown geht Diese Regeln gelten im Dezember in Rheinland-Pfalz

Was geht noch? Was ist weiter verboten? Einen Überblick über die Corona-Beschränkungen in Rheinland-Pfalz zu behalten, ist nicht leicht. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Regelungen ab dem 1. Dezember.  mehr...

Neuer Corona-Warn- und Aktionsplan für Rheinland-Pfalz Begrenzungen bei Feiern und Bußgeld bei Falschangaben

Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat ein dreistufiges Corona-Warnsystem beschlossen. Außerdem gibt es neue Begrenzungen für private Feiern und ein Bußgeld bei falschen Personenangaben auf Corona-Listen.  mehr...

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Bahrein lässt Biontech-Impfstoff zu

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen liegt weiter auf hohem Niveau, Einschränkungen gelten bis in den Dezember hinein. Die aktuellen Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN