Hauptangeklagter streitet Tat ab

Überraschender Auftakt in Kuseler Polizistenmord-Prozess

STAND

Video herunterladen (10,3 MB | MP4)

Seit Dienstag muss sich ein 39-Jähriger wegen Mordes an zwei Polizisten vor dem Landgericht Kaiserslautern verantworten. Gleich zu Beginn stritt der Angeklagte eine Mordabsicht ab und schob die Schuld auf einen Mitangeklagten. Was bedeutet dies für den weiteren Prozessverlauf?

Kusel

Prozess am Landgericht Kaiserslautern Polizistenmord bei Kusel: Hauptangeklagter bestreitet Mord

Am Landgericht Kaiserslautern hat der Prozess um die mutmaßlichen Polizistenmorde von Kusel begonnen. Der 39-jährige Hauptangeklagte hat dabei den Mord bestritten.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Rechtsexperte Frank Bräutigam zum Prozessauftakt Warum Andreas S. Mord vorgeworfen wird

Der Angeklagte soll im Kreis Kusel eine Polizeianwärterin und einen Polizisten erschossen haben. Sie hatten ihn bei mutmaßlicher Wilderei ertappt. Frank Bräutigam aus der ARD-Rechtsredaktion erläutert die Ausgangslage des Prozesses.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kusel

Polizei lässt weiße Luftballons steigen Emotionale Gedenkfeier für getötete Polizisten in Kusel

Rund 500 Gäste waren zur Gedenkfeier für die beiden getöteten Polizisten nach Kusel gekommen. Mit emotionalen Reden und einer ganz besonderen Aktion der Polizei nahmen die Trauergäste Abschied.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN