Zum Tod des früheren sowjetischen Staatschefs

Dreyer würdigt verstorbenen Gorbatschow als Friedensstifter

STAND

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat den verstorbenen früheren sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow gewürdigt. Er war am Dienstag mit 91 Jahren gestorben.

Regierungschefin Dreyer (SPD) nannte Gorbatschow einen großen Friedenspolitiker und Staatsmann. Sein Mut und sein unerschütterlicher Glaube daran, dass eine freiere Gesellschaft die Kraft für Reformen habe, um Missstände zu überwinden, habe die Welt verändert.

Er stehe für Glasnost und Perestroika und habe damit nicht nur mehr Freiheit für Millionen Menschen in Mittel- und Osteuropa gebracht, sondern auch den Weg frei gemacht für die Wiedervereinigung von Deutschland. Gorbatschows Politik habe dazu geführt, dass der eiserne Vorhang gefallen sei und der Kalte Krieg überwunden worden sei.

"Putin hat das große Erbe von Gorbatschow zerstört."

Wladimir Putin habe das große Erbe von Gorbatschow zerstört. Das sei tragisch und unendlich traurig, so Dreyer.

Deidesheim

Ehemaliger Sowjetischer Präsident Tod von Michail Gorbatschow: Erinnerungen an seinen Pfalz-Besuch

Die Nachricht vom Tod des früheren sowjetischen Staatschefs Gorbatschow hat weltweit Trauer ausgelöst, auch in der Pfalz. Hier war der bekannte Politiker im Speyerer Dom und im Deidesheimer Hof zu Gast.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Auch in der Pfalz Trauer um Gorbatschow

Michail Gorbatschow hatte zwei Mal die Pfalz besucht. Zuletzt im Jahr 2001 für die Dreharbeiten einer TV-Dokumentation zur Deutschen Einheit. Aber schon 1990 hatte der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl den Mann in die Pfalz eingeladen, der die Wiedervereinigung ermöglicht hatte.

Video herunterladen (12,1 MB | MP4)

Deidesheim

Ehemaliger Sowjetischer Präsident Tod von Michail Gorbatschow: Erinnerungen an seinen Pfalz-Besuch

Die Nachricht vom Tod des früheren sowjetischen Staatschefs Gorbatschow hat weltweit Trauer ausgelöst, auch in der Pfalz. Hier war der bekannte Politiker im Speyerer Dom und im Deidesheimer Hof zu Gast.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Begräbnis in Moskau Ohne Putin: Tausende nehmen Abschied von Gorbatschow

In Deutschland genoss er Ansehen als einer der „Väter der Einheit“, in Russland war er bei vielen unbeliebt. Nun ist Ex-Staatschef Gorbatschow gestorben.  mehr...

Sommerradio SWR3

Politik Gorbatschow gestorben - deshalb war er so wichtig für uns

Der Ex-Präsident der ehemaligen Sowjetunion ist mit 91 Jahren gestorben. Seine Politik brachte Frieden in Europa.  mehr...

Sommerradio SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR