SWR Sommerinterview

Am Freitag: FDP-Generalsekretär Volker Wissing im Interview

STAND

Der Landesvorsitzende der FDP in Rheinland-Pfalz und FDP-Generalsekretär Volker Wissing stellt sich im SWR Sommerinterview den Fragen zur Klimapolitik, Corona und möglichen Regierungskoalitionen im Bund.

Video herunterladen (1,9 MB | MP4)

Rund sechs Wochen vor der Bundestagswahl am 26. September bestimmen vor allem die Corona-Pandemie und der Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen die Politik. Mit welcher Strategie will die FDP eine vierte Corona-Infektionswelle verhindern? Wie können mehr Menschen zum Impfen bewegt werden? Welche Wirtschaftshilfen fordert die FDP zur Unterstützung der Unternehmen in den Flutgebieten? Der FDP-Landesvorsitzende Volker Wissing im Gespräch mit SWR-Moderatorin Dorit Becker.

Das 7. SWR-Sommerinterview können Sie am Freitag, den 13.8.2021, um 19:30 Uhr im SWR Fernsehen sehen.

Rheinland-Pfalz

FW-Fraktionschef Streit im SWR Aktuell-Sommerinterview "Das sind Sätze, die gehören in den Bereich Adolf Hitler"

Mit dem Landtagseinzug hat es schon geklappt: Nun soll der Bundestag folgen. Freie-Wähler-Fraktionschef Streit legt Wert darauf, dass seine Partei in kein politisches Koordinatensystem passe. Mit der AfD von Ex-Landeschef Junge will er nach dessen jüngsten Ausfällen aber weniger zu tun haben, als je zuvor.  mehr...

Mainz

AfD-Landeschef Frisch im SWR Aktuell-Sommerinterview Frisch fordert andere Klimapolitik seiner AfD

Nach der Flutkatastrophe im Norden des Landes verteidigt AfD-Landeschef Frisch die Forderung seiner Partei nach einem Untersuchungsausschuss - auch, wenn noch nicht alle Toten geborgen sind. Seine Partei müsse aber ihre Position in Sachen Klimaschutz überarbeiten.  mehr...

Mainz

Ministerpräsidentin Dreyer im SWR Aktuell-Sommerinterview Luftfilter-Programm für Schulen wird möglicherweise ausgeweitet

Die Corona-Krise bestimmt auch weiter die Regierungsgeschäfte. Angesichts von Forderungen von Schulen, Schulträgern und Eltern nach Einbau von Luftfiltern in Klassenräumen will die Landesregierung über eine Ausweitung der Förderkriterien beraten. Bis Ende des Sommers könnte es statt des jetzigen Corona-Inzidenzwerts einen überarbeiteten Indikator für den Verlauf der Pandemie geben.  mehr...

CDU-Landeschefin Klöckner im SWR Aktuell-Sommerinterview "Katastrophe nach der Katastrophe"

CDU-Chefin Julia Klöckner kritisiert das Management der Landesregierung nach der Flut. Ob ihr Parteifreund, Ahr-Landrat Pföhler, wegen zu später Warnungen der Bevölkerung zurücktreten muss, lässt sie zunächst offen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Grüne Umweltministerin Spiegel im SWR-Aktuell Sommerinterview Hochwasserschutz, Warnsysteme, Bebauungspläne: Alles auf den Prüfstand

Zwischen Trauer und Akuthilfe mischt sich zunehmend die Frage, ob Rheinland-Pfalz auf das Hochwasser richtig vorbereitet war. Die Umweltministerin wünscht sich eine ehrliche Debatte darüber, betont aber: „Da hätte uns die beste Hochwasservorsorge nicht helfen können."  mehr...

Linken-Spitzenkandidat Ulrich im SWR Aktuell-Sommerinterview Wichtigere Probleme als Gender-Sternchen

Alexander Ulrich kritisiert, bei den neuen Corona-Reiseregeln stolperten Bundes- und Landesregierung durch die Krise. Und: Die Leute hätten wichtigere Probleme als Gender-Sternchen und Bioessen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN