Im U-Ausschuss Flutkatastrophe

SWR äußert sich zur Flut-Berichterstattung

STAND

Video herunterladen (5,6 MB | MP4)

Im Untersuchungsausschuss Flutkatastrophe im Mainzer Landtag ging es am Freitag um die Berichterstattung des SWR. Dazu hatten Führungskräfte des SWR ausgesagt, wie am 14. Juli 2021 berichtet und gewarnt wurde. Die landespolitische Korrespondentin Dagmar Grimminger hat die Sitzung verfolgt und berichtet vom Ablauf.

Mainz

Zeugenbefragung im U-Ausschuss Flutkatastrophe "Landesweit einheitliche Hochwasser-Alarmpläne wären wünschenswert"

Der Katastrophenschutzinspekteur des Kreises Mayen-Koblenz hat landesweit einheitliche Alarm- und Einsatzpläne für Hochwasserereignisse angeregt. Deren Einführung sei wünschenswert, sagte Rainer Nell im Untersuchungsausschuss Flutkatastrophe des rheinland-pfälzischen Landtags.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN