Mehr als einen Monat nach der Sprengung

Bundesstraße unterhalb der Salzbachtalbrücke in Wiesbaden wieder befahrbar

STAND

Video herunterladen (9,4 MB | MP4)

Die Bundesstraße unterhalb der gesprengten Salzbachtalbrücke in Wiesbaden ist wieder befahrbar. Das bedeutet für viele Pendlerinnen und Pendler im Rhein-Main-Gebiet, dass sie jetzt etwas kürzere Umwege haben, bis die Brücke der A66 steht.

Wiesbaden

Nach Berechnungen der IHK Sperrung der Salzbachtalbrücke kostet täglich 350.000 Euro

Die Sperrung der Salzbachtalbrücke auf der A66 in Wiesbaden hat regionale Firmen bislang 52 Millionen Euro gekostet. Das haben die Industrie- und Handelskammern errechnet.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Wiesbaden

Nach Brückensprengung Salzbachtalbrücke: Zufahrt Richtung Stadtmitte Wiesbaden wieder frei

Nach der Sprengung der Salzbachtalbrücke Anfang November ist die Bundesstraße 263 seit Montag wieder teilweise befahrbar.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR