437 Millionen Euro

Opel bekommt Förderbescheid für Batteriezellenwerk

STAND

Video herunterladen (4,8 MB | MP4)

Weg von Verbrennungsmotoren hin zur E-Mobilität. Bei diesem Trend will der Autobauer Opel vorne mit dabei sein. In Kaiserslautern soll in den kommenden Jahren ein großes Batteriezellenwerk entstehen, was bereits bekannt ist- aber heute gab es dafür einen Förderbescheid von Bund und Land.

Kaiserslautern

Arbeitsplätze für 2.000 Menschen 437 Millionen Euro für Batteriezellenfabrik bei Opel in Kaiserslautern

Der Autobauer Opel in Kaiserslautern hat einen Förderbescheid von Bund und Land für die geplante Batteriezellenfabrik bekommen. Das Geld soll unter anderem in die Entwicklung von Batterien für Elektrofahrzeuge fließen.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

2.000 neue Arbeitsplätze So kam die Batteriezellenfabrik zu Opel nach Kaiserslautern

Die Batteriefabrik in Kaiserslautern ist ein "Meilenstein für die Transformation der deutschen Automobilindustrie", betont Bundeswirtschaftsminister Altmaier (CDU). Es war und ist ein längerer Weg bis dahin.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN