Für ein besseres Klima und mehr Nachhaltigkeit

Teil 2: Ein Dorf arbeitet an der Energiewende

STAND

Video herunterladen (13,2 MB | MP4)

Was können wir eigentlich selbst vor unserer Haustür zum Klimaschutz beitragen? Eine ganze Menge, wie ein Beispiel aus dem rheinland-pfälzischen Teil des Taunus zeigt: Das Dorf Strüth im Rhein-Lahn-Kreis arbeitet an der eigenen Energiewende - mit E-Autos und Photovoltaikanlagen.

Für ein besseres Klima und mehr Nachhaltigkeit Teil 1: Mainzer Start-Ups produzieren nachhaltige Rucksäcke und Kleidung

Rucksäcke aus Meeresplastik und Kleidung aus nachhaltigem Garn. Zwei Mainzer Startups wollen einen umkämpften Markt erobern - durch Nachhaltigkeit. 3,5 Kilogramm Meeresplastik benötigt man zum Beispiel für einen Rucksack von "Got Bag" und die Kleidung von "frankie & lou organic wear" wird sogar mit nachhaltigem Klebeband verpackt.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Für ein besseres Klima und mehr Nachhaltigkeit Teil 3: Urlaub für Mensch und Natur

Klimaschonender Urlaub ist: Urlaub in der Nähe, länger, aber seltener wegfahren und die gezielte Suche nach Anbietern, die sich auch ums Klima kümmern.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Für ein besseres Klima und mehr Nachhaltigkeit Teil 4: Gemeinsam stark durch Klimaschutz-Paten

Um Klimaschutz in kleinen Gemeinden umzusetzen, braucht es freiwillige Helfer. An der Mosel ist das Projekt "Klikk aktiv" damit sehr erfolgreich. Es setzt auf Klimaschutzpaten.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Für ein besseres Klima und mehr Nachhaltigkeit Teil 5: Leise und sauber - die Solar-Fähre auf der Mosel

In Oberbillig bei Trier verkehrt diese Solar-Fähre über die Mosel rüber nach Wasserbillig in Luxemburg. Mehr als 40 Tonnen CO2 spart das Schiff pro Jahr im Vergleich zu alten Diesel-Fähren.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR