Nach der Flutkatastrophe

Einzelhändler im Ahrtal wollen zurück zur Normalität

STAND

Video herunterladen (3,1 MB | MP4)

Die Flutkatastrophe vor drei Monaten hat das Ahrtal verwüstet. Wohnhäuser, aber auch Buchhandlungen, Bäckereien oder Apotheken wurden zerstört. Eine Rückkehr zur Normalität scheint schwierig. Dennoch haben sich viele Einzelhändler etwas einfallen lassen, um ihr Geschäft wieder zum Laufen zu bringen.

Rheinland-Pfalz

Ahrtal, Eifel und Trier-Ehrang Drei Monate nach der Flutkatastrophe - Wiederaufbau und Wegzug

Vor drei Monaten hat die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz 134 Menschen das Leben gekostet, Häuser und Existenzen zerstört. Der Wiederaufbau im Ahrtal, in der Eifel und in Trier-Ehrang dauert noch immer an.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Die Lage im Flutgebiet Hochwasser-Live-Blog in RLP: Ein Hotelier im Ahrtal drei Monate nach der Flut

Die Aufräumarbeiten nach der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli kommen voran. Bis zur Normalität ist es aber noch ein langer Weg. Unterdessen ist auch die politische Aufarbeitung im Gange. Hier die aktuelle Lage:  mehr...

STAND
AUTOR/IN