Urteil wegen Mord und Totschlag

Lebenslange Haftstrafe für Mann aus Weilerbach

STAND

Video herunterladen (9,1 MB | MP4)

Das Landgericht Kaiserslautern hat einen 38-jährigen Mann wegen der Tötung seiner Mutter und ihres Partners zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass er die beiden im März auf dem gemeinsamen Anwesen in Weilerbach mit einer Axt erschlagen hat. Der Verurteilte hatte die Taten während des Prozesses gestanden.

Kaiserslautern

Urteil des Landgerichts Kaiserslautern Lebenslange Haft wegen Mord und Totschlag von Weilerbach

Das Landgericht Kaiserslautern hat den Mann, der im März seine Mutter und deren Lebensgefährten in Weilerbach getötet hat, zu lebenslanger Haft verurteilt.  mehr...

Kaiserslautern

Angeklagter räumt Vorwürfe ein Doppelmord-Prozess Weilerbach: "Ich war wie eine Tötungsmaschine!"

Im Doppelmord-Prozess am Landgericht Kaiserslautern hat der Angeklagte die Vorwürfe gegen ihn eingeräumt. Er soll im März in Weilerbach seine Mutter und deren Lebensgefährten mit einer Axt getötet haben.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Verteidiger plädiert hingegen auf Totschlag Doppelmord-Prozess Weilerbach: Lebenslange Haftstrafe gefordert

Im Doppelmord-Prozess von Weilerbach hat die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe für den Angeklagten gefordert. Sein Verteidiger plädierte auf eine mildere Bestrafung.  mehr...

Weilerbach

Sohn soll Mutter und ihren Lebensgefährten getötet haben Weilerbach: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen

Der Tatverdächtige nach den Leichenfunden in Weilerbach im Kreis Kaiserslautern hat sich der Polizei gestellt. Er soll am Dienstag seine Mutter und deren Lebensgefährten getötet haben.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN