Drei Todesfälle in Seniorenheim

Virusanalyse nach Corona-Ausbruch in Osthofen

STAND

Video herunterladen (7,7 MB | MP4)

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Osthofen (Kreis Alzey-Worms) sind drei Menschen gestorben. Laut Heimleiterin Manuela Haller sind aktuell 52 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet worden. Täglich werde weiter getestet. Eine Virusanalyse soll jetzt klären, wie es zu der Vielzahl von Infektionen kommen konnte. SWR-Reporter Stephan Ebmayer hat sich in Osthofen über die Lage informiert.

Osthofen

Mehr als 100 Infizierte 13 Tote nach Corona-Ausbruch in Altenheim in Osthofen

In einem Seniorenheim in Osthofen hatten sich mehr als 100 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. 13 Menschen sind inzwischen im Zusammenhang mit dem Virus gestorben.  mehr...

Corona-Pandemie Covid-19: Zahl der Impfdurchbrüche gestiegen

Nach aktuellen Zahlen des RKI sind zehn Prozent der Corona-Intensivpatienten vollständig geimpft. Die Quote der Impfdurchbrüche ist zuletzt gestiegen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen Nach Corona-Ausbruch bei 1860: Spiel gegen FCK abgesagt

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Live-Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie Inzidenz in Rheinland-Pfalz steigt weiter an

In Rheinland-Pfalz erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz mit 666,4 am Sonntag einen neuen Höchststand. Inzwischen liegt die Marke in drei Städten im Land über 1.000.  mehr...

STAND
AUTOR/IN