STAND

Video herunterladen (6 MB | MP4)

Ab dem 1. März treten unerwartet viele Corona-Lockerungen in Kraft: Der Ministerrat hat beschlossen, dass neben Friseuren auch kleine Blumenläden wieder aufmachen dürfen. Außerdem ist wieder Fußpflege erlaubt. Gärtnereien, Baumärkte und Zoos dürfen ihre Außenbereiche wieder öffnen. Fahrschulen können wieder praktischen Unterricht anbieten, Musikschulen wieder Einzelunterricht. Zudem sollen Lehrer und Erzieher früher geimpft werden.

Lockerungen der Corona-Regeln Friseure, Gartencenter, Baumärkte dürfen in Rheinland-Pfalz wieder öffnen

Die Rheinland-Pfälzer können sich von heute an über erste Lockerungen im Corona-Lockdown freuen: Neben Friseuren dürfen auch Blumenläden, Baumärkte und Fußpflege-Studios wieder öffnen - unter strengen Auflagen.  mehr...

Mainz

Neue Impfreihenfolge in Rheinland-Pfalz Diese Berufsgruppen sollen schon ab 1. März geimpft werden

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat angekündigt, dass viele Lehrkräfte und Kita-Beschäftigte ab März geimpft werden sollen. Auch Hebammen können sich vorzeitig impfen lassen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie in Rheinland-Pfalz 174 Neuinfektionen am Montag

Das Landesuntersuchungsamt in Rheinland-Pfalz hat am Montag 174 Neuinfektionen (Vortag: 265) mit dem Coronavirus gemeldet. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt von 49,7 auf 49,6.  mehr...

Mainz

Festivalsommer Können wir diesen Sommer Konzerte besuchen?

Rock am Ring, Nature One, Summer in the City: Wird es diesen Sommer trotz Corona wieder Konzerte geben?  mehr...

STAND
AUTOR/IN