DRK-Helfer holen ukrainische Schutzsuchende aus dem Grenzgebiet

"Es waren beängstigende Zustände"

STAND

In Lambsheim (Rhein-Pfalz-Kreis) sind einige Flüchtlinge aus der Ukraine angekommen. Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) waren mit drei Bussen ins Grenzgebiet zwischen Polen und der Ukraine gefahren, hatten dort Hilfsgüter abgeliefert und Schutzsuchende mitgenommen. Eine junge DRK-Helferin berichtet von ihren Eindrücken:

Rheinland-Pfalz

Spenden und mitanpacken in Rheinland-Pfalz So können Sie den Menschen in der Ukraine helfen

Viele Menschen in Rheinland-Pfalz fragen sich angesichts des Kriegs in der Ukraine, wie sie helfen können - wir geben einen Überblick.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Krieg in der Ukraine: Was bedeutet das für den Südwesten?

Der Krieg in der Ukraine hat auch Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Russlands Krieg gegen die Ukraine Rund 100 Kriegsflüchtlinge halten sich derzeit offiziell in RLP auf

In den fünf rheinland-pfälzischen Aufnahmeeinrichtungen für Asylsuchende sind nach offiziellen Angaben bislang 105 Menschen aus der Ukraine angekommen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR