STAND
AUTOR/IN

Die Ortsgemeinde Mörsdorf im Hunsrück will die Geierlay-Brücke ab Samstag wieder öffnen. Nach Angaben von Bürgermeister Marcus Kirchhof müssen Besucher dann aber eine so genannte Hygienepauschale von fünf Euro bezahlen. Mit dem Geld will die Gemeinde unter anderem Ordner finanzieren, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln auf der Geierlay achten sollen.

Mörsdorf

Touristenmagnet im Hunsrück Hängeseilbrücke Geierlay erstmals kostenpflichtig

Weil der Ortsgemeinde Mörsdorf die Corona-Auflagen zu teuer waren, blieb die Hängeseilbrücke Geierlay bislang geschlossen. Ab Samstag können Besucher sie nun doch wieder überqueren - aber nur gegen Gebühr.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN