Vor Ministerpräsidenten-Konferenz

Dreyer begrüßt neues Infektionsschutzgesetz

STAND
AUTOR/IN

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat vor dem Bund-Länder-Treffen zur Corona-Politik die Verabschiedung des neuen Bundesinfektionsschutzgesetzes im Bundestag begrüßt. Die Novelle sieht unter anderem 3G am Arbeitsplatz und im Öffentlichen Nahverkehr vor. Ein neuer Lockdown ist nicht geplant.

RLP

Einheitliche 2G-Regelung in Deutschland beschlossen Dreyer äußert sich zu Ergebnissen der Bund-Länder-Runde

Der Bundestag hat am Donnerstag ein neues Infektionsschutzgesetz beschlossen. Außerdem einigten sich die Länderchefs mit der Bundesregierung auf einheitliche Corona-Regeln.  mehr...

Baden-Württemberg

Enstimmig angenommen Auch Bundesrat stimmt strengeren Corona-Regeln zu - BW plant weitere Verschärfungen

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat den Gesetzesvorschlag der Ampel-Parteien ohne Gegenstimmen angenommen. Baden-Württemberg hatte sein Ja bereits zuvor signalisiert.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Bundesweite Inzidenz sinkt erstmals seit drei Wochen

Seit dem 24. November gilt in Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Verordnung. Die aktuelle Entwicklung der mittlerweile vierten Welle im Land finden Sie hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN