Präparat zum Schutz vor Omikron-Variante

Corona-Impfungen mit neuem Wirkstoff sind in RLP angelaufen

STAND

Video herunterladen (8,5 MB | MP4)

Seit Mittwoch können sich Menschen in Rheinland-Pfalz mit neuen Impfstoffen gegen Corona impfen lassen. Das Land hat in einer ersten Zuteilung 2.880 Dosen eines an die Omikron-Variante angepassten Impfstoffs von BionNTech/Pfizer erhalten. Das Präparat ist nur für Auffrischungsimpfungen gedacht und soll vor dem ursprünglichen Virus Sars-CoV-2 und der Omikron-Sublinie BA.1 schützen. Der Andrang hält sich aber bisher nach Angaben von Impfkoordinator Daniel Stich (SPD) in Grenzen.

Rheinland-Pfalz

Angepasster Impfstoff verfügbar Corona-Impfungen gegen Omikron-Variante in RLP gestartet

Seit Mittwoch sind auch in Rheinland-Pfalz Corona-Impfungen mit den an die Omikron-Variante angepassten Wirkstoffen möglich. Die Vorbereitungen dazu waren landesweit aber unterschiedlich.  mehr...

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Mainz

Grünes Licht für Zulassung EMA empfiehlt Omikron-Impfstoff - was Sie wissen müssen

Seit Monaten warten viele auf Covid-19-Impfstoffe, die auch gegen die Omikron-Variante schützen. Die EMA hat nun empfohlen, zwei entsprechende Impfstoffe der Unternehmen BioNTech und Moderna in Europa zuzulassen. Was man darüber wissen muss.    mehr...

Sommerradio SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR