Datenrecherche von "Correctiv.Lokal" und SWR

nebeneinkünfte online

STAND

Video herunterladen (4,9 MB | MP4)

Mehr als 750.000 Euro haben die 36 hauptamtlichen Landräte und Oberbürgermeister in Rheinland-Pfalz 2020 mit Nebeneinkünften eingenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Datenrecherche des Rechernetzwerks "Correctiv.Lokal" und dem SWR. Die Einnahmen kommen etwa durch Sitze in Aufsichtsräten bei Sparkassen und Energieversorgen zusammen.

Rheinland-Pfalz

Datenanalyse der Nebeneinkünfte Landräte und Oberbürgermeister verdienten insgesamt 750.000 Euro nebenbei

Die 36 Landräte und Oberbürgermeister in Rheinland-Pfalz haben 2020 mehr als 750.000 Euro mit Nebentätigkeiten eingenommen. Das geht aus einer Datenauswertung des Recherchenetzwerks "Correctiv.Lokal" und des SWR hervor.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mehr Transparenz und Klarheit für Bürger und Beamte? Nebeneinkünfte von Kommunalpolitikern sollen neu geregelt werden

Im Sommer 2019 zeigte eine SWR-Recherche, dass Bürgermeister von neun rheinland-pfälzischen Städten über Jahre Nebeneinnahmen behielten, die eigentlich ihren Kommunen zugestanden hätten. Die anschließende Debatte drehte sich um die Frage, ob die Regeln zu kompliziert und intransparent seien. Ein Gesetzentwurf der Ampel-Koalition soll Klarheit bringen. Ob das klappt, ist fraglich.  mehr...

Trier

Nach Kritik an Höhe von Nebenverdienst Landrat Schartz will Teil von Nebeneinkünften abgeben

Der Landrat des Kreises Trier-Saarburg, Günther Schartz (CDU), hat auf die teils heftige Kritik an seinen Nebeneinkünften reagiert. Er kündigte an, Teile davon einer Stiftung zu geben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN