Gesetzesänderung zum Jahresbeginn

Mehrwegverpackungen Pflicht in der Gastronomie

STAND

Video herunterladen (12,9 MB | MP4)

Seit dem Jahreswechsel müssen Gastronomie-Betriebe unter bestimmten Bedingungen ihr Essen zum Mitnehmen in Mehrwegverpackungen anbieten. Wie das ankommt, was das für die Betriebe bedeutet - Beispiele aus Mainz und Bad Kreuznach.

Rheinland-Pfalz

Essen und Getränke To Go Kunden dürfen jetzt Mehrwegverpackungen verlangen

Kunden und Kundinnen dürfen jetzt selbst entscheiden, ob sie Einweg- oder Mehrwegverpackungen erhalten. Der DEHOGA sieht eine enorme Belastung, Umweltschützern geht das Gesetz nicht weit genug.

Kaiserslautern

Neues Verpackungsgesetz seit Jahresbeginn in Kraft Dehoga in Kaiserslautern kritisiert Mehrwegverpackungen in der Gastronomie

Seit Anfang des Jahres müssen Restaurants und Cafés Essen und Getränke zum Mitnehmen auch in Mehrwegverpackungen verkaufen. Der Dehoga in Kaiserslautern kritisiert das neue System.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR